Was sind biblische Erzählfiguren?

Biblische Erzählfiguren - Jesus der Kinderfreund

Biblische Erzählfiguren kommen ursprünglich aus der Schweiz. Bereits seit den 60er Jahren sind sie dort ein sehr beliebtes Hilfsmittel zur Darstellung und Verdeutlichung biblischer Szenen und Geschichten des Alten und Neuen Testaments.

 

Durch ein Gestell aus Sisaldraht sind biblische Figuren beweglich, Bleifüße gewährleisten einen sehr sicheren Stand. Dank dieser Eigenschaften kann mit ihnen die Heilsgeschiche nicht nur veranschaulicht, sondern im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“ gemacht werden.

 

Die Köpfe bestehen aus individuell für jede Figur geformten Hartschaum. Gerade dadurch, dass eine biblische Erzählfigur kein Gesicht im eigentlichen Sinn hat, wirkt sie sehr ausdrucksstark und lässt sich auf vielfältige Weise interpretieren. Allein schon durch die Körperhaltung drückt eine biblische Erzählfigur die ganze Bandbreite menschlicher Emotionen aus. Als Standardgröße für meine Figuren habe ich mich für 29 - 30 cm entschieden.

 

Meiner persönlichen Erfahrung nach wirken biblische Erzählfiguren besonders ausdrucksstark, wenn sie betont schlicht und zurückhaltend gestaltet sind. 

 

 

Biblische Erzählfiguren - Heilige Familie
Informationsmaterial zu biblischen Erzählfiguren und Therapiefiguren
Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Die abgebildeten Figuren beruhen auf eigenen Entwürfen. Jedwedes unberechtigte Nachahmen ist untersagt und zieht rechtliche Schritte nach sich.